Informationsportal zu Schnarchen und Schlafapnoe von Dr. Aschmann
Dr Antoine Aschmann Schnarchen Schlafapnoe Nasenoperation
Die ASCHMANN Therapie Freie Nasenatmung

Schnarchen und Schlafapnoe
Ein Thema für Millionen

Wissenschaftliche Daten belegen, dass zwei Drittel aller Männer über vierzig und jede dritte Frau über fünfzig Jahre schnarchen. Manche entwickeln sogar Atemaussetzer, Schlafapnoe genannt. Medizinisch spricht man von schlafbezogenen Atemstörungen (SBAS).

Partnerschaft und Gesundheit werden dabei auf eine harte Probe gestellt. Symptome wie Tagesmüdigkeit und Leistungsknick, körperliche Folgen wie Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen gehören zu den 80 verschiedenen, teilweise gravierenden Krankheitsbildern, die mit SBAS gekoppelt sind.

Viele Therapien versprechen eine Lösung des Problems. Selten sind sie nachhaltig, weil primär nur die Symptome und nicht die Ursachen behandelt wurden.

Die Aschmann-Therapie® bietet dagegen ein umfassendes Behandlungskonzept, das die Ursachen nachhaltig beseitigt. Ihr Erfolg basiert auf 20jähriger Erfahrung und mehr als 16.000 Patienten konnten davon profitieren.

  • Sie ist keine herkömmliche Schnarchoperation
  • Es werden keine Symptome, sondern Ursachen bekämpft
  • Die individuellen Ursachen werden exakt ermittelt
  • Sie ist minimalinvasiv, dabei äußert präzise und maximalschonend
  • Sie wird ambulant durchgeführt, das spart Zeit und macht sie schnell wieder fit

>> weiter

Dr. Antoine Aschmann