Informationsportal zu Schnarchen und Schlafapnoe von Dr. Aschmann
Dr Antoine Aschmann Schnarchen Schlafapnoe Nasenoperation
Dr-Aschmann - Krankheitsfolgen Schnarchen: Schlaganfall

Schlaganfall vermeiden!

Lebensgefährlich... 
Der Schlaganfall zählt weltweit zu den häufigsten Todesursachen! In Deutschland rangiert der Schlaganfall bereits an dritter Stelle der Todesstatistik.

… maximaler Lebensqualitätsverlust
Tatsache ist, dass jedes Jahr rund 200.000 Bundesdeutsche von einem Schlaganfall ereilt werden. Er gilt als Hauptursache von Arbeitsunfähigkeit und schwerer Behinderung. Denn wer das Ereignis überlebt, muss mehrheitlich mit dem Verlust seiner körperlichen und geistigen Integrität rechnen. Pflegebedürftigkeit ist die bittere Konsequenz.

Weitere Risikofaktoren für Schlaganfall erkannt!
Das Schlaganfallrisiko steigt bei Schnarchern und Schnarchapnoikern erheblich, wie eine aktuelle Ungarische Studie mit mehr als 12.000 Teinehmern belegen konnte.
Das bedeutet für Deutschland: Gefahr für vier Millionen Menschen, die an einer unbehandelten Schlafapnoe leiden. Risiko für mindestens zehn Millionen Menschen, die sehr stark schnarchen.

 

 

Streifen