Informationsportal zu Schnarchen und Schlafapnoe von Dr. Aschmann
Dr Antoine Aschmann Schnarchen Schlafapnoe Nasenoperation
Aschmann Therapie Operation Schnarchen

Die operative Behandlung (ASCHMANN-Therapie®): minimalinvasiv und schonend

Kern der ASCHMANN-Therapie® ist die gezielte Erkennung der Ursachen und die schonende Behandlung - präzise und zeitsparend.

Ein Eingriff läuft in zwei Schritten ab:

  • Der Patient wird in einen künstlichen Schlaf versetzt um die Videoendoskopie durchzuführen. So werden die Engpässe in den Atemwegen genauestens lokalisiert.
  • Unmittelbar danach wird die Narkose eingeleitet und die Engpässe werden mit minimalinvasiven operativen Eingriffen beseitigt.

Die Aschmann-Therapie ist eine ambulante Therapie in schonender Narkose.


>> Ergänzende Maßnahmen


Streifen